King's beim Bavarian Beach Cup

Am 22. Juli 2017 fand in der Beacharena am Föhringer Ring der "Bavarian Beach Cup" statt. 98 Mannschaften verschiedener Unternehmen traten hier gegen einander an. Das King's Rozvadov war ebenso eingeladen, trat aber nicht beim Bewerb an, sondern sorgte für Pokerunterhaltung.

Für den Beach Volleyball-Bewerb hatte man Packages für ein Pokerevent nach Wahl im King's als Preise zur Verfügung gestellt, aber natürlich sollte auch gepokert werden. Mit Pokertisch, hübscher Dealerin und natürlich auch Preisen machte sich Dr. Klaus Dietze, Marketing Deutschland Verantwortlich im King's, auf den Weg nach München. Zahlreiche Voucher und Goodies gab es für die AthletInnen zu gewinnen, aber vor allem konnten sie auch vor Ort zocken & bluffen - natürlich ganz ohne Geldeinsatz und Risiko. Wie bei der Deutschen King's Poker Liga, die in Zusammenarbeit mit deutschen Vereinen und Veranstaltern ausgetragen wird, ging es hier vor allem um Spaß am Spiel.

Das Team "Altran Beachees" wählte als Preis für den 5. Platz beim Beach Volleyball Turnier die King's Packages. Die Veranstalter von ART-thing waren ebenso begeistert über die Zusammenarbeit mit dem King's wie die Spieler, die sich über die Abwechslung beim Rahmenprogramm freuten und sichtlich ihren Spaß hatten.

 

Zurück

Cash Game Live

 

Tournaments Live