S.O.P.C. als erstes Poker-Highlight 2020 im King’s Resort zu Gast

Ab dem 2. Januar sind bei diesem Turnier €200.000 an Preisgeld garantiert, während das Buy-In dafür bei nur €200+€30 liegt. Vier reguläre Starttage sowie ein Turbo-Heat stehen zur Auswahl, ehe es am Sonntag, den 05.01.2020, dann im Finaltag um die Entscheidung geht.
 
Auch im neuen Jahr wird es im King’s Resort nicht ruhiger – die Skandinavier kommen und mit ihnen die Winter-Ausgabe der Scandinavian Open Poker Championship.
 
Dieses Turnier lockt mit 50.000 Startstack einer flachen Struktur, bei der die Blinds alle 30 Minuten erhöht werden. Pro Heat sind 10 Level lang zwei Re-Entries möglich. Los geht es am Donnerstag mit einem Satellite vor dem Tag 1A.
 
Ab dem Freitag sind dann auch wieder die beliebten Side-Events im Programm und der Samstag bietet neben zwei weiteren Main Event Flights auch ein Turnier für alle Omaha Freunde.
 
Der Sonntag startet mit dem letzten Turbo-Heat am Morgen und gehört ab dann den Finalisten. Doch mit dem High Roller und einem Chillout Turnier ist auch für die Ausgeschiedenen bestens gesorgt.

Der Turnierplan der Winter Scandinavian Open Poker Championship 2020 >>>

Zurück

Cash Game Live

 

Tournaments Live